Welche Themen interessieren Sie?

© Bundesregierung/Jesco Denzel
„Forum Bellevue“ mit Friedensnobelpreisträgerin Maria Ressa

Live-Talk „Forum Bellevue zur Transformation der Gesellschaft“ am Mittwoch, 10. Juli 2024, im Schloss Bellevue in Berlin

In unserer Veranstaltungsreihe „Forum Bellevue zur Transformation der Gesellschaft“ auf Einladung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier diskutieren am Mittwoch, 10. Juli 2024, zwei internationale Ikonen im Schloss Bellevue in Berlin: die Journalistin und Friedensnobelpreisträgerin Maria Ressa, die seit Jahrzehnten unerlässlich für freien Journalismus kämpft, und die US-amerikanische KI-Forscherin und Digital-Expertin Meredith Whittaker, u.a. Präsidentin der Signal-Stiftung des Messenger-Dienstes „Signal“ und Trägerin des Helmut-Schmidt-Zukunftspreises 2024.

In dem spannenden Live-Talkformat „Forum Bellevue“, das nun bereits in der 3. Ausgabe in Zusammenarbeit mit uns als ZEIT STIFTUNG BUCERIUS im Schloss Bellevue in Berlin stattfindet, geht es um die großen Zukunftsfragen, die der gesellschaftliche Wandel mit sich bringt. Am 10. Juli steht dabei die Kernfrage im Mittelpunkt: „Digitale Öffentlichkeit – brauchen wir eine neue Aufklärung?“
Die Moderation übernimmt die Journalistin Helene Bubrowski, stellvertretende Chefredakteurin von Table.Media.


Livestream der Talkrunde am 10. Juli 2024 um 11.00 Uhr auf Deutsch und auf Englisch unter: www.bundespraesident.de

Gemeinsam mit dem Publikum geht es nach einer einführenden Rede von Bundespräsident Steinmeier um Fragen wie: Auf welcher Grundlage gelingt verlässliche Meinungsbildung angesichts von Deepfakes und Falschmeldungen? Was machen die Veränderungen mit unserer (digitalen) Gesellschaft und was bedeutet das für Meinungsbildung und gesellschaftliche Debatten, letztendlich auch für unsere Demokratie? Wie kann konstruktiver Streit auch im digitalen Raum gelingen und wie können wir das Vertrauen in demokratische Prozesse wieder stärken?

Denn Fake-News, gezielte Desinformation, versuchte Einflussnahme populistischer Kräfte, Algorithmen und der Einsatz von KI stellen uns alle insbesondere in der Informationsflut der Sozialen Netzwerke täglich vor Herausforderungen des technologischen Wandels.

Hintergrund zur Reihe „Forum Bellevue zur Transformation der Gesellschaft“

„Forum Bellevue“ ist eine diskursive Veranstaltungsreihe des Bundespräsidenten in Zusammenarbeit mit der ZEIT STIFTUNG BUCERIUS, in der sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den gesellschaftlichen Zukunftsthemen in Deutschland, den tiefgreifenden Umbrüchen und Veränderungen, ihren Chancen und Herausforderungen widmet. Gemeinsam wollen der Bundespräsident und die ZEIT STIFTUNG BUCERIUS einen Diskursraum schaffen für die entscheidenden Fragen, die sich mit Blick auf den gesellschaftlichen Wandel in unserer liberalen Demokratie stellen. Dazu werden regelmäßig deutsche und internationale Gäste aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur und Zivilgesellschaft in das Schloss Bellevue in Berlin eingeladen.

Mehr zur Veranstaltungsreihe „Forum Bellevue zur Transformation der Gesellschaft“ und den ersten beiden Ausgaben (auch die Videos der gesamten Diskussion) finden Sie hier oder hier

Ergebnisse 111 von 157.
Jetzt Newsletter abonnieren!